Transfersprechstunde mit der TU Dortmund: Bildung und soziale Innovation

Kooperationen spielen für erfolgreichen Wissenstransfer und unternehmerischen Fortschritt eine entscheidende Rolle. Nicht ohne Grund setzen Betriebe aller Größen und Branchen daher auf die Zusammenarbeit mit und die Expertise von Hochschulen.

Um Ihre individuellen Fragestellungen zu klären und technische Lösungen für Ihre Probleme zu finden, bieten wir Ihnen gemeinsam mit der TU Dortmund mit der Transfersprechstunde ein neues Format an.

Die Bildungs- und Arbeitswelten von morgen zu untersuchen und soziale Innovationen zu gestalten und weiterzuentwickeln, stehen im Zentrum verschiedener hochkarätiger Forschungsprojekte an der TU Dortmund. Soziale Innovationen verändern die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten (Telearbeit), konsumieren (Car-Sharing), Wohlstand verteilen (progressive Steuergesetzgebung) oder mit Krisen umgehen (Kurzarbeit statt Kündigung).

Anmeldung zur kostenfreien Sprechstunde "Bildung und soziale Innovation" am 15. Dezember 2022

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Ansprechpartner

Dr. Christoph Besenfelder (Berater)

Dr. Christoph Besenfelder (Berater)

Innovation & Transfer Manager beim Centrum für Entrepreneurship & Transfer
Nick Neidl (Host)

Nick Neidl (Host)

Referat Innovation, Industrie, Internationale Netzwerke der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund