Wirtschaft trifft 5G

5G wird als Schlüsseltechnologie der digitalen Transformation die Basis für die zunehmende industrielle Digitalisierung legen und die hierfür erforderliche Qualität, Geschwindigkeit sowie Kapazität der Vernetzung und Datenübertragung bereitstellen. Die hohe Übertragungsrate von 5G ist besonders im industriellen Umfeld wichtig. Der Einsatz von 5G ist insbesondere überall dort vorteilhaft, wo Anwendungen und kritische Infrastrukturen in Echtzeit überwacht und gesteuert werden. 

Die Veranstaltung „Wirtschaft trifft 5G“ gibt Ihnen einen Überblick über diese neue Technologie im Allgemeinen. Best Practice-Beispiele sollen aufzeigen, welche Einsatzmöglichkeiten es vielleicht auch für Ihr Unternehmen geben kann. Auch der Aspekt der Nachhaltigkeit wird an dieser Stelle beleuchtet. 

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

18. August 16 - 18 Uhr (MESZ)

Programm - 18. August 2022: „Wirtschaft trifft 5G“

 

16:00 Uhr: Begrüßung und Moderation
Dominik Stute, Leiter Referat Innovation, Industrie, Internationale Netzwerke, IHK zu Dortmund

 

16:05 Uhr: Keynote - „Hands-On - 5G: Praxisorientierter Technologietransfer für Unternehmen“
Stefan Böcker, 5G.NRW Competence Center/TU Dortmund

  • Kurzeinführung 5G, Kerninnovation für die Wirtschaft und 5G.NRW Unterstützungsangebote für Unternehmen

 

16:50 Uhr: Best Practice aus Unternehmen für Unternehmen
Dr.-Ing. Gereon Führ, MECSware GmbH

  • „5G, so einfach wie WLAN“Einfache 5G-Systemlösungen zum Aufbau privater Mobilfunknetze (5G-Campusnetze) unter vollständiger Kontrolle industrieller Anwender ohne 5G-Expertenwissen

 

Dr.-Ing. Julian Lategahn, comnovo GmbH

  • „5G-Anwendungen in der Intralogistik“: Viele Anwendungen in der Intralogistik haben spezielle Anforderungen in Bezug auf die Kommunikation der Teilnehmer. 5G ist dabei ein Baustein, um diese Anforderungen zu adressieren. Comnovo identifiziert in diesem Kontext Use-Cases, in denen 5G unterstützend die Realisierung dieser ermöglicht, wie beispielsweise der sicherheitsrelevanten Vernetzung hybrider Flotten bestehend aus manuellen sowie autonomen Fahrzeugen.

 

17:20 Uhr: Q&A 

 

17:30 Uhr: Ende der Veranstaltung und Networking

Referenten

Stefan Böcker

Stefan Böcker

Forschungsgruppenleiter 5G Netze bei 5G.NRW Competence Center & TU Dortmund
Dominik Stute (Moderation)

Dominik Stute (Moderation)

Leiter des Referats Innovation, Industrie, Internationale Netzwerke der IHK zu Dortmund
Dr.-Ing Gereon Führ

Dr.-Ing Gereon Führ

Solution Architect der
MECSware GmbH
Dr.-Ing. Julian Lategahn

Dr.-Ing. Julian Lategahn

Research And Development Engineer bei Comnovo GmbH

Weitere Veranstaltungen

 

Sie sind herzlich eingeladen, auch an den weiteren Events der Reihe teilzunehmen!

Klicken Sie auf den jeweiligen Link, um zur gewünschten Veranstaltung zu gelangen.

 

13. September 2022: Wirtschaft trifft Quantencomputing

Großer Saal der IHK zu Dortmund, Märkische Straße 120, 44141 Dortmund